RIT-Reflexintegration

Oktober 3rd, 2020

 

Ich freue mich, Ihnen ein neues Angebot machen zu können: das RIT-Reflexintegrations-Training! Lernförderung kommt an ihre Grenzen, wenn auf einer tieferen Ebene im Gehirn ungüstige Nervenbahnen angelegt sind.

Wir beobachten dann z.B. Kinder mit einer verkrampften Stifthaltung, denen es trotz Übung nicht gelingt, das Schreiben zu automatisieren. Dann braucht der Schreibprozess so viel Konzentration, dass die Rechtschreibregeln nicht mehr beachtet werden können.

Andere Kinder sind unruhig und leicht ablenkbar, auch wenn sie wirklich gerne aufpassen wollen.

Auch anhaltende Probleme beim flüssigen Lesen können auf Restreaktionen frühkindlicher Reflexe zurückzuführen sein.

Hier hilft das ReflexintegrationsTraining RIT. Es beinhaltet ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen. Ich stelle Ihnen das gerne im Gespräch oder bei einem Elterninformationsabend in der Lernwerkstatt vor.
Oder informieren Sie sich unter:

www.rit-reflexintegration.de/schlindwein

 

 

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für RIT-Reflexintegration

Comments

Comments are closed.